Kanadisches Blockchain-Unternehmen Bitcoin Circuit führt USD-verursachte stabile Coin CUSD ein.

Kanadisches Blockkettenforschungsunternehmen Blockchain Venture Capital Inc. (BVCI) hat offiziell eine an den US-Dollar gebundene Stallmünze, den CUSD, eingeführt, wie aus einer Pressemitteilung vom 11. November hervorgeht.

Die neue USD-verankerte Stallmünze kommt vier Monate nach der Markteinführung von CADT, einer Stallmünze, die an Kanadas nationale Fiat-Währung gekoppelt ist.

CUSD ist 1:1 an Bitcoin Circuit USD gekoppelt.

Wie berichtet, debütierte BVCI CADT Bitcoin Circuit stablecoin in Verbindung mit dem letzten Canada Day am 1. Juli.

Mit einem CUSD von einem Gegenwert von einem US-Dollar wird erwartet, dass die neue Stallmünze von Menschen und Unternehmen verwendet wird, und zwar speziell für grenzüberschreitende Transaktionen zwischen den USA und Kanada, so das Unternehmen.

BVCI zur Einhaltung aller Bundesvorschriften im Zusammenhang mit Kryptotransaktionen

Reguliert durch das Financial Transactions and Reports Analysis Centre of Canada, sagt BVCI, dass es in Übereinstimmung mit allen bundesstaatlichen Vorschriften im Zusammenhang mit der Übertragung virtueller Währungen arbeitet. BVCI ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Ontario, der bevölkerungsreichsten Provinz Kanadas, so die Website des BVCI.

Bitcoin Circuit PC

Durch CUSD stablecoin wird BVCI bargeldlose Transaktionen mit USD ermöglichen, die auf ein Treuhandkonto bei einem in den USA ansässigen Finanzinstitut eingezahlt wurden, wie das Unternehmen feststellte.

Weitere Produkte von BVCI sind BVC-Chain, eine dezentrale Hybrid-Blockkette auf Basis der Blockketten Ripple und Ethereum. Das Unternehmen hat auch BvcPay entwickelt, eine mobile App, die als digitale Wallet, Blockchain Explorer, Freiverkehrs- und dezentrale Börsenplattform fungiert. Der neu eingeführte CUSD kann über BvcPay erworben und betrieben werden.

Im Mai 2019 veröffentlichte TrustToken TrueCAD stablecoin und ergänzte damit seine Linie von Fiat-unterstützten Stallmünzen wie TrueUSD und TrueAUD um den kanadischen Dollar (CAD)-verknüpften Krypto. Im April kündigte Kanadas führende Krypto-Börse Coinsquare die Einführung einer weiteren CAD-gestützten Stallmünze mit dem Namen eCAD an.

Bitcoin Preisanalyse: Wie weit geht Bitcoin Revival dieser fallende Kanal mit BTC/USD

Bitcoin fährt mit dem unteren oberen und unteren Muster mit dem absteigenden Kanal fort.
Der unmittelbare Nachteil wird durch die 50-tägige MA-Zunahme zu den Unterstützungszonen von $8.400 und $8.000 geschützt.

Bitcoin nahm am Wochenende nach dem Flash-Drop am Freitag eine Verschnaufpause vom Abwärtstrend. Bitcoin vermochte keine Gewinne über 9.200 $ zu erzielen und begab sich auf eine Reise, bei der die Supportbereiche abgebaut wurden. Zum Beispiel, wenn man unter 9.000 $ bricht, stürzte die kurzfristige Unterstützung bei 8.050 und 8.800 $ ein, so dass sich die Verluste in Richtung 8.600 $ erstrecken konnten.

Nach einer leichten Erholung am Wochenende war der Handel von Konsolidierungsbewegungen geprägt. BTC/USD stieg irgendwann über 9.000 $, aber die Gewinne wurden auf unter 9.200 $ begrenzt. Der vorherrschende Trend wird durch Rückgänge getrübt, wobei Bitcoin die gleichen Tiefststände wie am Freitag wieder anpeilt.

BTC/USD Bitcoin Revival Tages-Chart

Fürs Erste schwankt der Preis bei $8.691 und Bitcoin Revival liegt zwischen dem Moving Average Support und dem Widerstand. Auf der anderen Seite wird Bitcoin vom 50-Tage-MA bei 8.549,43 $ unterstützt. Auf der anderen Seite werden die größten Kryptobewegungen durch den 100-Tage-MA bei 9.459 $ begrenzt.

Das auffälligste Merkmal ist der Fallkanal. Bitcoin hat beide Seiten des Kanals mehrfach getestet. Der Preis bildet jedoch weiterhin ein niedrigeres Hoch und ein niedrigeres Tief. Inwieweit dieser Kanal Bitcoin einnimmt, ist nicht sicher.

Bitcoin Revival Desktop

Aus technischer Sicht dürfte Bitcoin den Abwärtstrend weiter vorantreiben. Der RSI bewegt sich beispielsweise auf 40 und 30 zu, nachdem er unter 50 (den Durchschnitt) gefallen ist. Wenn es den Bullen gelingt, sich zu erholen, bleiben die Gewinne nach oben auf unter 9.000 $ begrenzt. Wenn der RSI auf überverkaufte Bedingungen trifft (gekennzeichnet durch einen weiteren Rückgang in Richtung 8.000 $), können Bitcoin-Käufer leicht eine Umkehrbewegung über 10.000 $ fällen.

Technische Ebenen

Kassakurs: $8.700

Trend: Bärenhaft

Lautstärke: Erweitern

Unterstützung: 8.400 und 8.000 Dollar.

Widerstand: $8.800 und $9.000